Mountainbiker kennen keine Grenzen 2015

5 Jahre nach dem Mauerfall unterwegs mit Günther Pippert (Günni) auf den alten Grenztrails der Hessischen Schweiz.


Petrus muss wohl Günnis Schwager sein. Wie auch schon im letzten Jahr wurden wir mit allerbestem Bikewetter am Eschweger Stadtbahnhof begrüßt.

Über 50 Biker aus der Region folgten dann dem Günni entlang der Werra, hinein in die herbstlichen Trails der Hessischen Schweiz.


Über die „Willi-Schein-Hütte“ und der „Teufelskanzel“ führte die grenzenlose Tour dann an der Werra entlang, zurück nach Eschwege.

Bei 61km und gut 1100Hm blieb der Tacho stehen.


Dank an ALLE Teilnehmer. Ein schööööner Saisonabschluß der richtig Spass gemacht hat (trotz einiger harmlose Stürze, siehe Bilder).

Und Danke an Günni und seinen Schwager, die wieder mal alles perfekt organisiert haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

aktuelle Termine

jeden regenfreien Donnerstag,

ab 17:00 Uhr

online seit:
06.03.2014